Forum ASKÖ Kamikaze Perg Foren-Übersicht Forum ASKÖ Kamikaze Perg
Forum des ASKÖ Kamikaze Perg
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Cap 232 mit ZG 20

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum ASKÖ Kamikaze Perg Foren-Übersicht -> Onlinebau
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
cris
wird bald Super-Kamikaze
wird bald Super-Kamikaze


Anmeldungsdatum: 31.12.2005
Beiträge: 134

BeitragVerfasst am: 17 Jan 2007 20:43    Titel: Cap 232 mit ZG 20 Antworten mit Zitat

Konnte es schon wieder nicht lassen Wink

Habe mich um die herrenlose Cap 232 mit 185cm SP. von Stefan (Elektrofly) angenommen. Es handelt sich um ein ARF-Modell von Modellbau Siegl, mit GFK- Sandwitch Rumpf und Styro-Balsa Flächen.
Befeuert wird sie von mir mit einem ZG-20.


Hier ein paar Bilder meiner neuesten Baustelle
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cris
wird bald Super-Kamikaze
wird bald Super-Kamikaze


Anmeldungsdatum: 31.12.2005
Beiträge: 134

BeitragVerfasst am: 17 Jan 2007 21:10    Titel: Antworten mit Zitat


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cris
wird bald Super-Kamikaze
wird bald Super-Kamikaze


Anmeldungsdatum: 31.12.2005
Beiträge: 134

BeitragVerfasst am: 18 Feb 2007 20:35    Titel: Antworten mit Zitat

Schön langsam wirs ja doch fertig Wink

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael
Jung-Kamikaze
Jung-Kamikaze


Anmeldungsdatum: 31.12.2005
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 19 Feb 2007 20:18    Titel: Antworten mit Zitat

Schön langsam,mhh Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cris
wird bald Super-Kamikaze
wird bald Super-Kamikaze


Anmeldungsdatum: 31.12.2005
Beiträge: 134

BeitragVerfasst am: 19 Feb 2007 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

In der Ruhe liegt die Kraft! Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maveric400
wird bald Fly-Kamikaze
wird bald Fly-Kamikaze


Anmeldungsdatum: 20.01.2006
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: 20 Feb 2007 20:32    Titel: Antworten mit Zitat

Schlaf bloß nicht ein!!!!!!!!!!!!!!! Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cris
wird bald Super-Kamikaze
wird bald Super-Kamikaze


Anmeldungsdatum: 31.12.2005
Beiträge: 134

BeitragVerfasst am: 21 Feb 2007 20:04    Titel: Antworten mit Zitat

Evil or Very Mad Hallo Maveric Evil or Very Mad

Bin jetzt fertig Exclamation
Mit 4,5kg trocken liege ich glaub ich nicht so schlecht im Rennen.
Klar, für 3D ist es sicher zu wenig, war aber auch nicht angestrebt
Am Wochenende wecke ich den ZG mal auf- bin schon gespannt auf
den Sound mit dem Originaldämpfer

mit besonders freundlichen Grüssen
Cris
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cris
wird bald Super-Kamikaze
wird bald Super-Kamikaze


Anmeldungsdatum: 31.12.2005
Beiträge: 134

BeitragVerfasst am: 04 März 2007 11:12    Titel: Antworten mit Zitat

Erster Soundcheck!!

Hab nicht schlecht gestaunt über den ZG 20!
Choke geschlossen, Zündung ein, Ansaugen, nach ca 5 Umdrehungen der 1. Huster, Choke geöffnet, noch 2 mal drehen und der Motor lief!
Auch leistungsmässig braucht sich der kleine Briete nicht genieren- mal sehen!
Der Geräuschpegel mit dem Originaldämpfer hällt sich auch in Grenzen- etwas lauter als ein 20er Viertakter, aber daran arbeite ich noch.




mfg cris
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thermik-Joe
Beginner-Kamikaze
Beginner-Kamikaze


Anmeldungsdatum: 16.12.2005
Beiträge: 25
Wohnort: Perg

BeitragVerfasst am: 06 März 2007 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hy Cris. Ich habe gesehen dast du 2700 mAh NiMh Zellen als Empfängerakku verwendest. Sind die nur rein für den Empfänger oder hast du für die Servos einen eigenen Akkupack.

Bist du mit diesen Zellen zu frieden?? Ich brauche auch neue Empfängerakkus und stehe NiMh-Akkus etwas skeptisch gegenüber

Mfg Joe
_________________
Knollinger Josef
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
cris
wird bald Super-Kamikaze
wird bald Super-Kamikaze


Anmeldungsdatum: 31.12.2005
Beiträge: 134

BeitragVerfasst am: 10 März 2007 10:46    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jo

Da haben wir am Stammtisch nicht weitergesprochen.
Habe in der Cap 4 Hitec 645 und 1 Geaupner 5077 verbaut.
Da dürfte es keine Probleme geben. Habe schon von mehreren Läuten
gehört, das sie diese Zellen Nicht verbauen würden- das man die 2700Mh
nicht immer ziehen kann. Stefan hat gesagt, das die 2100 der selben Marke mindestens genau so gut sind.
Ich habe mir für die Velox jetzt GP2000 gekauft, das ist so eine Zwischengrösse die auch noch hochstromfähig ist.


mfg cris
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cris
wird bald Super-Kamikaze
wird bald Super-Kamikaze


Anmeldungsdatum: 31.12.2005
Beiträge: 134

BeitragVerfasst am: 11 März 2007 21:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo


Hab da noch ein paar Details für dich. Die Gewichtsangaben sind halt auf Fünfzeller bezogen- nur zum Vergleich

Sanyo 2400 Standartzellen: 310g
GP 2000 Hochstromfähig: 180g
2500 AA: 150g



mfg cris
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thermik-Joe
Beginner-Kamikaze
Beginner-Kamikaze


Anmeldungsdatum: 16.12.2005
Beiträge: 25
Wohnort: Perg

BeitragVerfasst am: 12 März 2007 9:38    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank.
_________________
Knollinger Josef
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fliegerfred
Beginner-Kamikaze
Beginner-Kamikaze


Anmeldungsdatum: 27.04.2006
Beiträge: 40
Wohnort: Perg

BeitragVerfasst am: 30 März 2007 19:58    Titel: Neue Sanyo Akkus "eneloop" bei Lindinger! Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

habt ihr den neuen Lindinger Katalog 2007 schon?
Da gibt es jetzt neue Sanyo Akkus (Katalog Seite 259), die nennen sich "eneloop". Es gibt sie in den Größen "AAA = Micro" 800mAh und "AA = Mignon" 2000mAh.
Die Zellen werden schon geladen geliefert, sind hochstromfähig bis 10A (Mignon), haben eine sehr geringe Selbstentladung (15% / Jahr d.h. 10 x geringer als NiMH) und sind bis zu 1000 mal wiederaufladbar.
Nach den Angaben im Katalog ist das die perfekte Empfängerakku - Zelle für kleine bis mittlere Modelle! Ich werde sie bei Gelegenheit bestellen und testen.

Gruß
Alfred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
cris
wird bald Super-Kamikaze
wird bald Super-Kamikaze


Anmeldungsdatum: 31.12.2005
Beiträge: 134

BeitragVerfasst am: 03 Apr 2007 20:28    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Alfred

Hört sich interessant an, vor allem weil sie hochstromfähig sind,da bei
5- 10 kg Servos schon einige Amp. fliessen!
Musst mir unbedingt bescheid geben, wenn du sie getestet hast!!

mfg cris
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Forum ASKÖ Kamikaze Perg Foren-Übersicht -> Onlinebau Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen / Spambeiträge: 13820 / 0